Mitarbeiter im Gespräch: Pascal Fischlin

Mitarbeiter im Gespräch: Pascal Fischlin

Name: Pascal Fischlin

Alter: 31

Funktion: Leiter Events

Lieblingsgetränk: Citro

Kontakt: events@huber-getraenke.ch

Als Kunde von uns hatten Sie sicher schon telefonischen Kontakt mit einigen unserer Mitarbeiter. Doch wer sind die Menschen hinter der Stimme? Vielleicht haben Sie sich das auch schon gefragt. Wir wollen, dass Sie unsere Mitarbeiter besser kennenlernen. Deshalb stellen wir Sie Ihnen in der Rubrik „Mitarbeiter im Gespräch“ näher vor. Heute: Pascal Fischlin – Event Manager.

Pascal, wer bist Du?

Pascal Fischlin: Eine einfache Frage aber doch schwierig in nur einem Satz zu beantworten. Ich würde mich als eher ruhigen Typ beschreiben, der aber manchmal auch seinen eigenen Kopf hat und dann durchaus auch mal ungeduldig werden kann.

Was ist Deine Aufgabe bei der Huber Getränkehandlung AG?

Pascal Fischlin: Mir obliegt primär die Organisation und Koordination von Events unserer Kunden. Das heisst, ich sorge dafür, dass Getränke und Festmaterial zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind und der Event damit problemlos über die Bühne gehen kann. Ausserdem gehören die Bestellungsannahme und die Fakturierung zu meinen Aufgaben.

Was gefällt Dir besonders an Deiner Arbeit?

Pascal Fischlin: Besonders gefällt mir, dass ich bei der Huber Getränkehandlung AG mit einem jungen aufgestellten Team zusammenarbeiten kann und die Arbeit sehr abwechslungsreich ist. Ausserdem schätze ich den persönlichen Kontakt mit den Kunden.

Was sind Deine Stärken?

Pascal Fischlin: Ich denke, ich bin ein Organisationstalent. Das muss man auch sein als Leiter Events. Flexibilität, Zuverlässigkeit und auch Improvisationstalent sind hier gefragt. Manchmal geht es dabei sicher auch hektisch zu aber es macht Spass.

Was ist eine Schwäche von Dir?

Pascal Fischlin: Wenn etwas nicht so klappt, wie geplant, kann ich sehr ungeduldig werden. Zum Beispiel, wenn Material für einen Event zu spät bei uns angeliefert wird.

Wenn wir Dich zuhause besuchen, was würdest Du uns kochen?

Pascal Fischlin: Wienerschnitzel mit Nudeln – eines meiner Lieblingsgerichte. Und das Schnitzel bereite ich natürlich selbst nach Wiener Art vor.

Was bereust Du bis jetzt noch nicht gemacht zu haben?

Pascal Fischlin: Bis jetzt eigentlich noch gar nichts. Ich bin ja noch jung und habe noch Zeit vieles zu erleben.

Was würdest Du ändern, wenn Du die Macht dazu hättest?

Pascal Fischlin: Ich würde dafür sorgen, dass es auf der Welt weniger Armut gibt. Immer noch müssen viele Menschen hungern und auch bei uns Leben zu viele am Existenzminimum.

Als Kunde von uns hatten Sie sicher schon telefonischen Kontakt mit einigen unserer Mitarbeiter. Doch wer sind die Menschen hinter der Stimme? Vielleicht haben Sie sich das auch schon gefragt. Wir wollen, dass Sie unsere Mitarbeiter besser kennenlernen. Deshalb stellen wir Sie Ihnen in der Rubrik „Mitarbeiter im Gespräch“ näher vor. Heute: Pascal Fischlin – Event Manager.

Pascal, wer bist Du?

Pascal Fischlin: Eine einfache Frage aber doch schwierig in nur einem Satz zu beantworten. Ich würde mich als eher ruhigen Typ beschreiben, der aber manchmal auch seinen eigenen Kopf hat und dann durchaus auch mal ungeduldig werden kann.

Was ist Deine Aufgabe bei der Huber Getränkehandlung AG?

Pascal Fischlin: Mir obliegt primär die Organisation und Koordination von Events unserer Kunden. Das heisst, ich sorge dafür, dass Getränke und Festmaterial zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind und der Event damit problemlos über die Bühne gehen kann. Ausserdem gehören die Bestellungsannahme und die Fakturierung zu meinen Aufgaben.

Was gefällt Dir besonders an Deiner Arbeit?

Pascal Fischlin: Besonders gefällt mir, dass ich bei der Huber Getränkehandlung AG mit einem jungen aufgestellten Team zusammenarbeiten kann und die Arbeit sehr abwechslungsreich ist. Ausserdem schätze ich den persönlichen Kontakt mit den Kunden.

Was sind Deine Stärken?

Pascal Fischlin: Ich denke, ich bin ein Organisationstalent. Das muss man auch sein als Leiter Events. Flexibilität, Zuverlässigkeit und auch Improvisationstalent sind hier gefragt. Manchmal geht es dabei sicher auch hektisch zu aber es macht Spass.

Was ist eine Schwäche von Dir?

Pascal Fischlin: Wenn etwas nicht so klappt, wie geplant, kann ich sehr ungeduldig werden. Zum Beispiel, wenn Material für einen Event zu spät bei uns angeliefert wird.

Wenn wir Dich zuhause besuchen, was würdest Du uns kochen?

Pascal Fischlin: Wienerschnitzel mit Nudeln – eines meiner Lieblingsgerichte. Und das Schnitzel bereite ich natürlich selbst nach Wiener Art vor.

Was bereust Du bis jetzt noch nicht gemacht zu haben?

Pascal Fischlin: Bis jetzt eigentlich noch gar nichts. Ich bin ja noch jung und habe noch Zeit vieles zu erleben.

Was würdest Du ändern, wenn Du die Macht dazu hättest?

Pascal Fischlin: Ich würde dafür sorgen, dass es auf der Welt weniger Armut gibt. Immer noch müssen viele Menschen hungern und auch bei uns Leben zu viele am Existenzminimum.

By | 2018-03-12T08:17:51+00:00 März 12th, 2018|Interviews|0 Kommentare
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen