Achtung Hugo, jetzt kommt Giselle!

Giselle - der neue Aperitif aus Zürich

Hugo, Aperol und wie sie alle heissen bekommen Konkurrenz. Giselle heisst die Herausforderin. Giselle kommt aus Zürich und ist ein Aperitif auf Basis von Quitte, Ingwer und Limette. Kreiert und lanciert hat die herbe Schönheit die Zürcher Weinhandlung Smith & Smith.

Man kann sich fragen, ob es im Segment der Aperitifgetränke noch ein weiteres Produkt braucht. Die Antwort ist ganz klar Ja. Denn Giselle grenzt sich von ähnlichen Aperitifs klar und angenehm ab. Die Basis des Likörs bilden Quitte, Ingwer und Limettensaft, ergänzt mit ein bisschen Wodka, Zucker und natürlichen Aromen. Den Ton gibt eindeutig die Quitte mit ihrer herb-fruchtigen Note an. Der dezent eingesetzte Ingwer sorgt für den nötigen Pfiff und die Limette für die tropische Frische.

Natürlich kann man Giselle, die über sparsame 16% Alkohol verfügt, auch pur trinken aber die eigentliche Persönlichkeit entfaltet der Aperitif erst als Giselle Sprizz. „Gebaut“ ist der Giselle Sprizz mit wenigen Handgriffen: 1 Teil Giselle, 2 Teile Prosecco, 1 Teil Mineralwasser „mit“ und ein Pfefferminzzweig und das Ganze auf Eis servieren. Fertig!

Positiv fällt bei Giselle auf, dass sie viel weniger süss ist als der Name suggeriert, denn die Macher haben Zucker sehr zurückhaltend eingesetzt. Was im Gaumen dominiert, ist die herbe Frische mit einem Hauch Schärfe und Null Klebrigkeit. Kurz: Giselle, die lokale Schönheit wird ihren Weg machen, ist ideal zum mixen und man darf gespannt sein, welche Drinkkreationen den Bartendern noch einfallen werden.

Produktedetails

Alkohol: 16 Vol%

Farbe: Leuchtend Gold – honigfarben

Zutatenliste: Quittensaft, Wodka, Limettensaft, Zucker, Wasser, Salz, natürliche Aromen

Zusatzstoffe: Keine

Giselle ist ab sofort bei der Huber Getränkehandlung AG in der 0.7 Literflasche ab Lager erhältlich.

Hugo, Aperol und wie sie alle heissen bekommen Konkurrenz. Giselle heisst die Herausforderin. Giselle kommt aus Zürich und ist ein Aperitif auf Basis von Quitte, Ingwer und Limette. Kreiert und lanciert hat die herbe Schönheit die Zürcher Weinhandlung Smith & Smith.

Man kann sich fragen, ob es im Segment der Aperitifgetränke noch ein weiteres Produkt braucht. Die Antwort ist ganz klar Ja. Denn Giselle grenzt sich von ähnlichen Aperitifs klar und angenehm ab. Die Basis des Likörs bilden Quitte, Ingwer und Limettensaft, ergänzt mit ein bisschen Wodka, Zucker und natürlichen Aromen. Den Ton gibt eindeutig die Quitte mit ihrer herb-fruchtigen Note an. Der dezent eingesetzte Ingwer sorgt für den nötigen Pfiff und die Limette für die tropische Frische.

Natürlich kann man Giselle, die über sparsame 16% Alkohol verfügt, auch pur trinken aber die eigentliche Persönlichkeit entfaltet der Aperitif erst als Giselle Sprizz. „Gebaut“ ist der Giselle Sprizz mit wenigen Handgriffen: 1 Teil Giselle, 2 Teile Prosecco, 1 Teil Mineralwasser „mit“ und ein Pfefferminzzweig und das Ganze auf Eis servieren. Fertig!

Positiv fällt bei Giselle auf, dass sie viel weniger süss ist als der Name suggeriert, denn die Macher haben Zucker sehr zurückhaltend eingesetzt. Was im Gaumen dominiert, ist die herbe Frische mit einem Hauch Schärfe und Null Klebrigkeit. Kurz: Giselle, die lokale Schönheit wird ihren Weg machen, ist ideal zum mixen und man darf gespannt sein, welche Drinkkreationen den Bartendern noch einfallen werden.

Produktedetails

Alkohol: 16 Vol%

Farbe: Leuchtend Gold – honigfarben

Zutatenliste: Quittensaft, Wodka, Limettensaft, Zucker, Wasser, Salz, natürliche Aromen

Zusatzstoffe: Keine

Giselle ist ab sofort bei der Huber Getränkehandlung AG in der 0.7 Literflasche ab Lager erhältlich.

By | 2018-05-17T08:02:03+00:00 Mai 17th, 2018|Allgemein|0 Kommentare
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen