It’s not bourbon, it’s not scotch – It’s Jack!

Tropfen für Tropfen durch drei Meter Holzkohle gesickert und in handgemachten Fässern aus amerikanischer Weisseiche gelagert – so entsteht Jack Daniel’s Tennessee Whiskey.

Jack Daniel’s ist weder ein Bourbon noch ein Scotch, sondern ein Tennessee Whiskey – Was das genau bedeutet und was das Besondere daran ist, erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Mr. Jacks Leben und Persönlichkeit sind ein wesentlicher Bestandteil der Geschichte des amerikanischen Whiskeys. So wird bei der Herstellung noch immer der von ihm entwickelte 150 Jahre alte Prozess befolgt.

 

 

Die regionale Fertigung in den USA sowie die Aufbereitung der Maische würden Jack Daniel’s eigentlich als Bourbon qualifizieren. Jedoch geht man in Tennessee in der Herstellung noch einen Schritt weiter und wendet ein Verfahren an, welches gemeinhin „Charcoal Mellowing“ genannt wird. Mit einem Alkoholgehalt von ca. 70% lässt man den klaren, ungereiften Whiskey langsam durch eine drei Meter dicke Schicht Holzkohle aus Zuckerahorn sickern – Tropfen für Tropfen. So entsteht der gefeierte Tennessee Whiskey.

 

Lerne die Familie von Jack Daniel’s kennen:

Jack Daniel’s Old No. 7: Wer kennt ihn nicht – der unschlagbare Klassiker aller American Whiskeys.

Jack Daniel’s Gentleman Jack: Die doppelte Filterung.

Jack Daniel’s Tennessee Honey: Ein Blend von Jack Daniel’s Tennessee Whiskey und Honiglikör.

Jack Daniel’s Rye: Die Welt erlebt gerade eine Renaissance der Rye Whiskeys. Jack Daniel’s Tennessee Rye bietet einen Roggenanteil von 70%.

Jack Daniel’s Single Barrel Select: Für Jack Daniel’s Single Barrel werden die besten Fässer einzeln ausgewählt. Dazu gehören Fässer, die eine besondere Geschmackstiefe und – Intensität bieten. Ein Muss für jeden Whiskey-Liebhaber.

Cocktailvorschläge:

Von klassisch und zeitlos, bis extraordinär oder saisonal ist mit Jack Daniel’s alles möglich.

„Jack Coke“

Der berühmteste Longdrink mit Whiskey, ein amerikanischer Klassiker.

4cl Jack Daniel’s Old No. 7
Auffüllen mit Coke

 

Hot Apple Pie mit Jack Daniel’s Tennessee Honey

May this season bring you joy and Jack! – mit ein bisschen Jack und ganz viel Honig 😉

5cl Jack Daniel’s Tennessee Honey
warmer oder kalter Apfelsaft
nach Wunsch mit einer Zimtstange garnieren

Warm oder kalt geniessen!

Whiskey Sour mit Gentleman Jack

Den perfekten Gefährten für den Whiskey Sour. Die frische Säure der Zitrone sorgt für den aromatischen Kick im Drink und die leichten, sanften Karamellnoten des Gentleman Jack balancieren die Säure harmonisch aus.

5cl Gentleman Jack
2cl Zitronensaft
1cl Zuckersirup
1 Eiweiss (nur optional, es balanciert das Süsse/Säureverhältnis aus)

Mit einer Zitronenzeste und Maraschino-Kirsche dekorieren.

Jack Daniel’s Single Barrel on the Rocks oder neat

Jede Flasche Single Barrel ist so einzigartig wie das Fass, in dem dieser besondere Whiskey reift. Nehmt euch ein wenig Zeit, um die Flasche, das Fass und den einzigartigen Geschmack zu würdigen.

35ml Jack Daniel’s Single Barrel

Mit ein wenig Eis oder ohne.

Diese Einzigartigkeit von Jack Daniel’s, zusammen mit den gewonnenen Auszeichnungen, hat ihn zu einem der weltweit meistverkauften Whiskeys gemacht und Jack Daniel selbst zu einem der bekanntesten Whiskeyhersteller der Welt.

Cheers!

 

In enger Zusammenarbeit mit Dettling & Marmot AG unterstützen wir dich bei der Suche nach den passenden Rezepten für deinen Betrieb.

Alle Zutaten sind bei uns erhältlich.

Jetzt bestellen:

Online Shop

Telefon +41 44 485 45 00
Fax +41 44 480 04 72
bestellungen@huber-getraenke.ch

Bist du über 18 Jahre alt? Um auf diese Webseite zugreifen zu können, musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Bitte bestätige dein Alter, um den Inhalt anzuzeigen, oder klicke auf "Abbrechen", um die Webseite zu verlassen.