Marco Todesco

Als Kunde von uns hattest du sicher schon telefonischen oder persönlichen Kontakt mit einigen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Doch wer sind die Menschen hinter den Stimmen? Wir wollen, dass du uns besser kennenlernst. Heute stellen wir unseren Marco vor.

Name: Marco Todesco

Alter: 50

Funktion: Kundenberater im Aussendienst

Lieblingsgetränk: Bier und guter Wein

Hobby: Kochen und mein Hund

Kontakt: m.todesco@huber-getraenke.ch

Marco, wer bist Du?

Ich bin ein offener, kontaktfreudiger Mensch, verheiratet und Vater eines Kindes. Beruflich bin ich seit mehr als 20 Jahren mit der Gastronomie verbunden. Zuerst als Angestellter, später als Bar- und Restaurantbesitzer und heute als Kundenberater im Aussendienst.

Was ist Deine Aufgabe bei der Huber Getränkehandlung AG?

Ich betreue bei der Huber Getränkehandlung AG einerseits die bestehenden Kunden, zu meinen Hauptaufgaben gehört jedoch die Akquisition von neuen Kunden. Dabei hilft mir einerseits mein breites Netzwerk in der Gastronomie, anderseits auch die profunden Marktkenntnisse in diesem Bereich, die ich laufend am vertiefen bin.

Was gefällt Dir besonders an Deiner Arbeit?

Ich schätze den persönlichen und intensiven Kundenkontakt und finde es äusserst spannend täglich neue Leute kennen zu lernen.

Dein wichtigster Charakterzug?

Zuverlässigkeit und Korrektheit im Umgang mit den Kunden und allen Menschen, mit denen ich in Kontakt komme.

Was heisst Erfolg für Dich?

Erfolg ist relativ. Natürlich möchte auch ich beruflich und im Leben erfolgreich sein aber das Wichtigste für mich ist Gesundheit und dass ich mich selbst bleibe.

Welchen Charakterzug würdest Du gerne verändern?

Da kommt mir im Moment keiner in den Sinn. Natürlich habe ich auch Ecken und Kanten aber im Grossen und Ganzen bin ich mit mir zufrieden.

Was hat Dich in letzter Zeit am meisten bewegt?

Der Tod von Erwin Huber vor etwas mehr als einem Jahr und die Geburt des Kindes von meinem besten Freund.

Welches war die beste Entscheidung in Deinem Leben?

Nach dem Tod meiner Mutter vor etwas mehr als 20 Jahren habe ich mich entschlossen eine Auszeit zu nehmen, bin nach Sri Lanka gereist und dort zwei Jahre geblieben. Dieser Aufenthalt hat mich sehr geprägt und verändert. Ich habe dort nicht nur meine innere Ruhe gefunden, sondern bin auch weltoffener geworden.

Wenn wir Dich zuhause besuchen, was würdest Du uns kochen?

Ich koche sehr spontan und selten nach Rezept und das Essen ist meistens auch abhängig vom jeweiligen Besuch. Am besten kommt bei meinen Gästen Muscheln mit Baguettes an.

Was bedeutet Genuss für Dich?

Genuss ist eigentlich alles, was einem Freude bereitet. Etwas vom Schönsten für mich ist draussen mit der Familie und engen Freunden den Abend bei einem guten Glas Wein zu geniessen.

Was hast Du immer in Deinem Kühlschrank?

Bier.

Mit welcher berühmten Persönlichkeit würdest du gern mal eine Nacht um die Häuser ziehen?

Mit dem ehemaligen Formel 1-Rennfahrer Nigel Mansell. Mich hat nicht nur sein Können als Rennfahrer fasziniert, sondern auch sein Mut und vor allem sein Kampfgeist.

Womit kann man Dich beeindrucken?

Mit Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit.

Welchen Traum willst Du Dir unbedingt noch erfüllen?

Ich würde gerne einmal nach Japan reisen, in ein Land, das mich sehr fasziniert. Aber es gibt noch einen anderen Grund: Ein Freund von mir, den ich seit 15 Jahren nicht mehr gesehen habe lebt dort und den möchte ich gerne wieder einmal sehen.