Miguel «Mike» Vazquez Arenas

Unser Mike ist Logistikverantwortlicher Festservice. Als Sportskanone darf bei ihm nie frisches Wasser im Kühlschrank fehlen. Warum ein Offizier zu den beeindruckendsten Menschen gehört, die er kennt, lest ihr im Mitarbeiterinterview.

Name: Miguel «Mike» Vazquez Arenas

Alter: 31

Funktion: Logistikverantwortlicher Festservice

Lieblingsgetränk: Proteingetränke

Hobby: Fitness

Wer bist Du?

Ich bin ein ehemaliger Berufssoldat und jetzt ein motivierter “Krampfer” bei der Firma Huber Getränkehandel AG, wo mir alle «Mike» sagen.

Was ist Dein Job bei der Huber Getränkehandel AG?

Ich bin zuständig in der Festabteilung, aber helfe als Allrounder überall sonst noch aus, wo ich kann. Ich kommissioniere, mache Leergut – wo es halt grad Hilfe braucht.

Was gefällt dir besonders an Deiner Arbeit?

Das Beste finde ich die Organisation, wie hier alles läuft und funktioniert. Das ist meiner Meinung nach sehr wichtig, damit ein Job Spass machen kann. Und natürlich der Teamgeist. Der stimmt hier auch. Wir sind eine homogene Gruppe und jeder hilft jedem. Das ist toll.

Was ist Deine beste Eigenschaft?

Ich bin organisiert, pünktlich und diszipliniert. Das kommt sicher von meinem ersten Job als Berufssoldat und hilft mir aber jetzt auch.

Worüber ärgerst Du Dich?

Lügen. Lügen sind das Schlimmste. Wir alle sollten lernen Probleme zu lösen ohne zu lügen.

Was würdest Du gerne in der Welt ändern?

Da gäbe es vieles. Die Armut in der Welt finde ich sehr traurig. Das würde ich gerne ändern, wenn ich könnte.

Was würdest Du gerne ändern an Dir?

Ich bin manchmal etwas stur. Das kann in bestimmten Dingen auch eine Qualität sein, aber eben – manchmal wäre es einfacher, wenn ich etwas nachgiebiger wäre.

Was ist Dein bester Spruch/Dein Motto?

Niemals aufgeben!

Dein Rat an Jugendliche von heute?

Bildet Euch aus – das Leben ist kurz und Ihr solltet keine Zeit verschwenden.

Du bekommst Besuch von zwei Freunden. Was kochst Du?

Ich liebe Pasta und würde entsprechend Pasta kochen – je nachdem, was gerade an Zutaten da ist.

Was fehlt nie in Deinem Kühlschrank?

Kaltes, klares Wasser. Ich mache viel Sport und möchte immer schönes, kaltes Wasser griffbereit haben.

Welche Person hat Dich in Deinem Leben am meisten beeindruckt und wieso?

Einerseits natürlich mein Vater, der mir so vieles gezeigt hat. Und später ein Offizier einer Spezialeinheit, der mich in meiner Zeit als Berufssoldat ausgebildet hat. Diesen Mann fand ich sehr beeindruckend. Was er schon alles erlebt hat, wie er die Welt sieht und was für eine Einstellung zum Leben er hat. Das war faszinierend.

Was würdest du tun, wenn du morgen bei Euromillions gewinnst?

Ich würde sofort Ferien nehmen und nach Spanien reisen, um meine Tochter zu sehen, die dort lebt.

Welchen Traum möchtest Du Dir unbedingt noch erfüllen?

Mit meiner Freundin eine Kreuzfahrt in Südamerika machen – das ist einer meiner Träume, den ich mir eines Tages erfüllen möchte.