Turicum Vodka – die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte

Im Juni 2015 brachten Oliver Honegger, Oscar Martin, Merlin Kofler und Philip Angst von der Better Taste GmbH mit Turicum Gin den ersten Stadtzürcher Gin auf den Markt und schrieben damit eine Erfolgsgeschichte. Nun folgt mit dem Turicum Vodka der zweite Streich.

Den Turicum Gin in der aussergewöhnlichen Steingutflasche trifft man heute praktisch in jeder gut sortieren Zürcher Bar an. Aber auch im Ausland fahren Gin-Liebhaber auf das Stadtzürcher Wacholderdestillat ab. Mittlerweile wird er unter anderem nach Deutschland und Österreich exportiert und hat bei Spirituosenwettbewerben in Hongkong und San Francisco Medaillen abgeräumt.

Nun soll die Erfolgsgeschichte mit dem Turicum Vodka eine Fortsetzung erhalten. „Da wir auch beim Vodka den Bezug zum Kerngeschäft, dem Gin, herstellen wollten lagerten wir den Vodka nach der Destillation in Ginfässern. Das geschmackliche Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen“, sagt Oscar Martin einer der Mitbegründer von Turicum Gin.

Tatsächlich besticht der Turicum Vodka durch seinen Charakter und seine leichte Gin Note, die er durch die Reifung in Ginfässern erhält. Mehrfaches destillieren, hochwertiges Getreide und die Zugabe von Zürichsee Quellwasser formen den Turicum Vodka zu einer echten Persönlichkeit.

Der Turikum Vodka – und natürlich auch der Turicum Gin – sind bei der Huber Getränkehandlung ab Lager lieferbar.

>> Sortiment