Wir leisten Unterstützung bei eurem Antrag für einen Überbrückungskredit

Das Massnahmenpaket des Bundes – Huber hilft beim Antrag

Am 20. März 2020 hat der Bundesrat ein Massnahmenpaket zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus im Umfang von über 40 Milliarden Schweizer Franken gesprochen. Unternehmen mit Liquiditätsengpässen sollen dabei verbürgte Überbrückungskredite von bis zu 10 Prozent ihres Umsatzes zur Verfügung gestellt werden.

Es gibt dabei zwei Arten von Überbrückungskrediten, die jeweils rasch und unkompliziert gesprochen werden können. Wir empfehlen folgenden Ansatz:

Kreditbedarf bis CHF 500’000 mit 0 % Zins p.a.

Benötigt wird:

Der Kredit wird zu 100 % durch den Bund garantiert.

Er kann über dieses Formular beantragt werden. Details zu Konditionen sind dort ebenfalls ersichtlich.

Das Team der Huber Getränkehandlung AG ist bei Fragen oder zur Unterstützung beim Einreichen des Antrags via project@huber-getraenke.ch behilflich. Gerne empfehlen wir euch bei spezifischen Rückfragen, wenn ihr keinen Treuhänder zur Seite habt, die folgenden Unternehmen:

Trustzone AG / Wimag Management AG oder einen freien Treuhänder unter Verband Treuhand Suisse Mitglieder.

 

Gemeinsam schaffen wir das!

Euer Huber-Team